Aktiv am Berg

Wem Wandern zu langweilig ist, der kann im Rofangebirge am Achensee auch auf andere Weise aktiv werden.

Der Flug mit dem Airofan ist für die ganze Familie geeignet (ab 10 Jahren und 1,30m Körpergröße). Höhenangst sollte mal allerdings nicht haben, wenn man mit bis zu 4 Personen und 80km/h am Stahlseil hinabgleitet.

Noch höher hinaus geht es per Drachengleiter oder Paragleiter. Per Tandemflug kann man sich in’s Tal fliegen lassen.

Wer es geruhsamer mag, der schaut sich die Gegend genauer an und stärkt sich bei einer der an der Bergstation ansässigen Gastronomie. Mein Tipp ist die Erfurter Hütte. Aussicht, Essen und Service waren dort am besten.

Mit 80 km/h per Airofan den Berg herunter
Tandem mit dem Paragleiter in’s Tal
Oder sich die Gegend näher anschauen
Auch abseits schöne Ecken entdecken

Die Aufnahmen entstanden mit einer Panasonic LUMIX LX5 (Amazon Affiliate-Link*):

★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →