Saalebogen Calbe

Die Saale ist, wie aktuell sehr viele Flüsse, gut gefüllt. Am Calbenser Saalebogen kann man den Pegel gut beobachten.

Keine Insel, sondern die innere Spitze des Saalebogens
Wehr von Gottesgnaden

Während der Wasserstand noch kein Grund zur Sorge bereitet, ist der Zustand einiger flußnaher Objekte besorgniserregend. Einsturzgefahr besteht.

Schon bessere Zeiten erlebt …
Lichtblick

Wenn’s rostet und zerfällt – auch interessant. Zumindest aus fotografischer Sicht.

Reserverad ?

Die Aufnahmen entstanden mit einer Panasonic LUMIX LX5 (Amazon Affiliate-Link*):

★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →