Messsucherwelt … völlig spiegellos

Das „sss“ im Titel der Seite erinnert mich an das Zoom-oder Fokussiergeräusch einer Kamera. Töne, die Dr. Claus Sassenberg mit Sicherheit selten hört. Doch dies liegt weniger an seinem Hörvermögen (welches hoffentlich gut ist 😉 ). Vielmehr ist der geräuschlose Grund seine Vorliebe für leise Messsucher-Kameras. Sein Interesse gilt Fotoapparaten aus dem Hause Leica.

Einige Leser werden sich jetzt in ihrem Vorurteil bestätigt fühlen. Die teuren Leicas werden schießlich nur von Ärzten und Privilegierten gekauft. Doch dem kann ich widersprechen. Auch ich setze Kameras aus dem Hause Leica ein. Ich bin weder Arzt; noch fühle ich mich privilegiert. 😉

Was Leica-Fotografen stets vereint, ist das Gefühl beim Fotografieren, das diese Kameras vermitteln. Das „Warum Leica?“ hat Dr. Sassenberg ausführlich auf seiner Seite beschrieben.

Mit seinen Bildern stellt der Hobbyfotograf seinen Blick für Landschaften, Städte und Menschen unter Beweis. Letzteres hat der fotografierende Arzt nun statt mit messsuchender Kamera auch mit einer vollautomatischen Leica Q ausprobiert. Wir werden sehen, ob die Messsucherwelt bald umbenannt wird.

Doch sie bleibt spiegellos … und sehenswert.

Webseite Messsucherwelt

Konzert „Cellissimo“ in einem Flüchtlingsheim:

Mehr Bilder auf seiner Seite.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →