Kultiger Kulk

Über den Kulk und die Wanderdüne in Gommern muss ich mich nicht wiederholen. Für Fotos zum wiederholten Male an diesen Ort zurückkehren, lohnt sich jedoch.

Heute war die Motivation, meine Leica TL mit der L-Mount-Version des Sigma 30mm f1.4 DC DN auszuprobieren. Die TL wird über einen großen Bildschirm per Touch bedient. Diese leicauntypische Arbeitsweise erinnert stark an das Fotografieren mit einem Smartphone. Mir gefällt das!

Die Ergebnisse wiederum sind leicatypisch. Auch im Zusammenspiel mit dem Fremdobjektiv haben mich die Portraitbilder sehr überzeugt.

Portrait mit Leica TL

Die Aufnahme entstanden mit einer Leica TL und dem Sigma 30mm f1.4 DC DN (Amazon Affiliate-Link*):



Neben den Portaitaufnahmen darf die zwischenzeitlich ebenso kultige LUMIX LX5 nicht fehlen. Mit hartem S/W im 16:9-Format hat sie aktuell einen festen Platz in diesem Blog verdient.

Sturmschaden
Schatten auf der Wanderdüne

Die Aufnahmen entstanden mit einer Panasonic LUMIX LX5 (Amazon Affiliate-Link*):

★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →