Fürst von Bismarck und Gott Wotan

Der deutsche Politiker von Bismarck und der Germanengott Wotan scheinen nur wenige Gemeinsamkeiten zu haben. Und doch findet man beide auf dem Calbenser Wartenberg. Dort sind ein Bismarckturm und ein Holztor mit dem Abbild Wotans zu sehen.

Als ich den Wartenberg 2016 zum letzten Mal mit dem Auto besuchte, fiel es kaum auf. Mit dem Fahrrad spürt man den Anstieg zur höchsten natürlichen Erhebung der Magdeburger Börde jedoch deutlich.

Coronabedingt ist der Turm aktuell geschlossen. Ab Mai ist er regulär am Wochenende und Feiertagen begehbar.

Bismarckturm auf dem Calbenser Wartenberg
30 Meter ist er hoch
Auf Holzbänken kann man sich erholen
Wotanstor auf dem Wartenberg in Calbe/Saale
Hin- und Rückweg führen über Felder der Magdeburger Börde

Die Aufnahmen entstanden mit einer Panasonic LUMIX LX5 (Amazon Affiliate-Link*):

★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →