Zweite Bankreihe

Die Schneefront hat uns erreicht. Jetzt liegen mehr als nur die paar weißen Fussel der letzten Tage. Geschätzte 30 – 40 cm Schnee sind in den letzten 24 Stunden gefallen.

„Kaum der Rede wert“ würde ein Bergbewohner sagen. Für uns Flachländler ist dies bereits eine Herausforderung. Mühsam ist es, mehrfach am Tag den Gehweg vor dem Haus von den Schneemassen zu befreien. Aber bemitleiden wir uns nicht oft genug mit „Wann war denn das letzte Mal richtig Schnee…“?

Jetzt ist er da – und dies ist schön. Auch fotografisch schön, wie hoffentlich die Fortführung der kleinen „Bankreihe“ zeigt.

Die Aufnahmen entstanden mit einer Panasonic Lumix DC-GX880 (Amazon Affiliate-Link*):

★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Mario Heide

Mario Heide ist Bankkaufmann und Hobbyfotograf. Neben Datenbanksystemen und Softwareprogrammierung beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit dem vielseitigen Thema Fotografie.

Zeige alle Beiträge von Mario Heide →