Hans Helbach

22.03.2017

Es ist immer gut, nicht allein zu sein.

Bei der Nutzung der Nikon-1-Serie hat man(n) das Gefühl, nicht sehr viele Fotografen würden diese Vorliebe ernsthaft teilen. Wird heute von guten Kameras mit einem kleinen 1-Zoll-Sensor berichtet, ist meist von Geräten aus dem Hause Sony oder Panasonic die Rede. Dabei hat Nikon mit der Nikon-1-Serie und dem CX-Sensor sehr früh den Einstieg in diese Sensorklasse gewagt.

Zeitig wurde berichtet, dass die Kameras mit dem CX-Sensor nicht mit Sensoren von Spiegelreflexkameras mithalten können. Dies mag prinzipiell nicht verkehrt sein. Nur sagt es noch nichts über die Größe des Unterschiedes und den eigentlichen Vorteil der 1-Zoll-Kameras aus: die Kompaktheit.

Jetzt muss ich weder für Nikon-1-Kameras; noch für andere Kameras mit einem 1-Zoll-Sensor missionieren. Ich nutze die Nikon 1V1 und die AW1 neben meinen anderen Kameras gern. Mag die Bildqualität in manchen Situation auch schlechter sein, so spielen sie unter anderen Bedingungen wieder ihre Vorteile aus.

Ich freue mich immer, wenn ich auf Menschen mit ähnlichen Ansichten treffe. So bin ich über einen heutigen Kontakt von Hans Helbach auf seine Seite gestossen. Dort sind einige Beispiele und Beiträge rund um das Thema Fotografie und Nikon-1.



comments powered by Disqus